3. Funktionsüberblick

  • läuft ohne Installation, trägt nichts ungefragt in die Registry ein und ändert nie irgend welche Systemdateien
  • Explorerähnliche Verzeichnisstruktur
  • Arbeitet mit den Browsern IE, Mozilla, Netscape, Firefox und Opera zusammen
  • Import der Favoriten aus dem Internet Explorer und der Lesezeichen der Browser Mozilla, Netscape und Firefox
  • Import der URLs aus im IE angezeigten HTML-Seiten
  • Export in IE-Favoriten und XML-Datenbanken
  • Verschlüsselte Datenbanken (TwoFish), Hashwert-Ermittlung (Sha1)
  • HTTP Proxy Unterstützung mit Login/Passwort Authentifizierung
  • Benutzernamen- und Passwortverwaltung für die Webseiten
  • Vorlagengesteuerter Export der Daten in die Windows-Zwischenablage
  • Verhindert Fehler bei der gleichzeitigen Verwendung von Datenbanken mit mehreren Benutzern (z.B. servergespeicherte Datenbanken)
  • Prüft URLs über das Internet auf Änderungen/Fehler, speichert dabei u.A. Größe und Änderungsdatum der erreichten Seiten
  • Content-Filter: überprüft den HTML-Code erreichter Seiten übers Internet auf bestimmte Textstellen, meldet dabei Änderungen und kann den Text (bis zu 100 Zeichen) in die Beschreibung integrieren
  • Windows XP Themen Support
  • Umfangreiche Suchfunktion in den Datenbanken und im Internet
  • Prüfung auf neue Programmversionen über das Internet, auch automatisch
  • Ordner mit Beschreibung, Erstellungsdatum, Änderungsdatum
  • URLs mit Beschreibung, Erstellungsdatum, Änderungsdatum, Datum des letzten Zugriffs, Bewertung, Aufrufzähler u.A.